Nemat Rahmati (Hg.): Tapmacalar

Ausgewählte aserbaidschanische Rätsel in arabisch-persischer und lateinischer Schrift

Rätsel sind Teil der aserbaidschanischen Volksliteratur. Sie betreffen alle Lebensbereiche, z.B. Haushaltsgegenstände, Lebensmittel, die Tier- und Pflanzenwelt oder Sonne, Mond und Sterne. In einer Zeit, als es noch kein Fernsehen und keine Micky Mouse gab, versammelten sich die Kinder um eine ältere Person und vergnügten sich damit, die von ihr gestellten Rätsel zu lösen, womit sie ihre Klugheit und ihren Witz unter Beweis stellen konnten. Rätsel wurden auch von zwei einander gegenüberstehenden Sängern und Sazspielern vorgetragen, wobei der eine die Frage sang, und der andere die Antwort gab. Diese Art von Rätseln wurde in der Sprache der Volkssänger Bağlama (Übertrumpfen) genannt.

Tapmacalar - Ausgewählte aserbaidschanische Rätsel

Sachbuch

Deutsche Erstausgabe

Softcover m. Fadenheftung - ISBN 978-3-933847-05

15,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1