Das rote Motorrad

Erzählungen von Fatma Akerson

Aus dem Türkischen: Dietmar Theis

Als Fatma Akerson 2012 die türkische Öffentlichkeit mit ihrem ersten Erzählwerk überraschte, hatte sie bereits einen Namen als Sprach- und Literaturwissenschaftlerin. Seitdem schreibt sie Literatur, inzwischen an ihrem vierten Roman, und wir stellen sie dem deutschsprachigen Publikum mit ihrer »ersten Liebe«.

  Der Band Das rote Motorrad enthält drei Erzählungen, deren erste auch den Titel Das rote Motorrad trägt: In zehn Briefen an einen fiktiven Italiener werden das Heran­wachsen und die Auseinandersetzung mit Freundschaft, Literatur und Liebe eines jungen Mädchens geschildert. Die Erzählung endet mit dem Verlust des ersten Geliebten, der »bei einer Straßenschlacht zwischen Studenten mit gegensätzlichen Positionen erstochen wurde«, wie die Zeitungen lakonisch melden.
Die winzigen Fußspuren im Sand beschäftigt sich mit dem Problem um die Authentizität und Reflexion im Leben des Individuums auseinander. Es ist für die Hauptfigur, eine erfolgreiche Schriftstellerin unserer Zeit, schwierig geworden, und sie macht die Erfahrung, dass auch von der geistigen Tradition der Menschheit keine Lösung erwarten kann. Elemente der viertausend Jahre alten Sage um Gilgamesch vermengen sich mit der gescheiterten Beziehung der Erzählerin zu einem wesentlich älteren Mann, den sie schon aus Kindheitstagen kennt. Wie Gilgamesch versucht nun er bei dem Weisen Utnapischtim das Kraut der Unsterblichkeit   zu bekommen. Sie reist ihm nach und kann ihn zwar aus der Unterwelt befreien, doch sie spürt jetzt die Last der viertausend Jahre.
Belakane verschränkt die von Wolfram von Eschenbach im Vorspann zu Parzival erzählte Liebesbeziehung von Gahmuret mit der orientalischen Prinzessin Belakane, die er verlässt, mit der Geschichte einer Ölmanagerin aus dem Nahen Osten. Auch in dieser Erzählung ist das Uralte gleichzeitig neu und modern, doch so, dass man es sich gern anders gewünscht hätte.

Impressum

Die türkische Originalausgabe erschien 2012 unter dem Titel
Kırmızı Motosiklet bei Yapı Kredi Yayınları, Istanbul


Erste Auflage, 2017
Deutsche Originalausgabe
Aus dem Türkischen übersetzt von Dietmar Theis

Lektorat: Monika Carbe

Satz: Ruffel
Umschlag: Bahar Bayram

ISBN 978-3-933847-72-0

Das rote Motorrad

Erzählungen von Fatma Akerson

147 Seiten

16,00 €
In den Warenkorb
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1